VDB - Verkehrsdatenbeauskunftung

nach TTDSG §9 (TKG §96)

TKG definiert Verkehrsdaten als:

1.

die Nummer oder Kennung der beteiligten Anschlüsse oder der Endeinrichtung, personenbezogene Berechtigungskennungen, bei Verwendung von Kundenkarten auch die Kartennummer, bei mobilen Anschlüssen auch die Standortdaten

2.

den Beginn und das Ende der jeweiligen Verbindung nach Datum und Uhrzeit und, soweit die Entgelte davon abhängen, die übermittelten Datenmengen,

3.

den vom Nutzer in Anspruch genommenen Telekommunikationsdienst,

4.

die Endpunkte von festgeschalteten Verbindungen, ihren Beginn und ihr Ende nach Datum und Uhrzeit und, soweit die Entgelte davon abhängen, die übermittelten Datenmengen,

5.

sonstige zum Aufbau und zur Aufrechterhaltung der Telekommunikation sowie zur Entgeltabrechnung notwendige Verkehrsdaten.

Ihre Verpflichtung

Machen Sie es vom ersten Tag an richtig!

Unsere Leistung

Wir für Sie. Ohne weiteren Aufwand.